Da steppt der Bär

 

Im mittlerweile 8. Programm des Ensemble Ohrenschmaus mit dem Titel „Da steppt der Bär“ dreht sich alles um das flexibelste Holzblasinstrument - das Fagott. In höchste Höhen und tiefste Tiefen begleitet Andreas Stocker (Fagott) die Musikerinnen Johanna Hartmann (Flöte, Leitung), Marlene Noichl (Klarinette), Barbara Danner (Violine, Tanz) durch das lebhafte Konzert.

Hören, Sehen, Fühlen und Bewegen. Durch den regelmäßigen Wechsel von Perspektive, Ausdrucksform und Großbewegung im Saal sind selbst die allerkleinsten Kinder in der Lage, ihre Konzentration für das 45-minütige Konzert aufrechtzuerhalten. Die Kinder erleben Musik mit allen Sinnen in Verbindung mit Bewegung, Sprache und Tanz. Im Anschluss an das Konzert dürfen die Kinder alle Instrumente aus der Nähe hören, sehen und fühlen. Freuen Sie sich auf ein bewegtes, musikalisches Erlebnis für Eltern und Großeltern mit Kleinkindern (0-4 Jahre) und Kitas.